Colon-Hydro-Therapie

Für die meisten Menschen ist es selbstverständlich, den Körper täglich zu pflegen. Genau so wichtig ist auch die regelmässige innere Reinigung und Entgiftung unseres Körpers. Dazu gehört an erster Stelle der Darm.

Dies ist wichtig, weil:

  • 80% des Immunsystems sich in der Wand des Dünn- und Dickdarmes befinden.
  • Die Schleimhaut des Dickdarmes das erste und wichtigste Verteidigungssystem gegen Giftstoffe ist, erst danach folgen Leber, Nieren, Lymphe, Lunge und Haut.
  • Der Darm ist zudem beteiligt an der Regulation des Säuren-Basen-Gleichgewichts und des Mineral-Stoffwechsels.

Die meisten Menschen leiden heute unter Verdauungsproblemen. Diese entstehen durch falsche Ernährung (denaturierte Lebensmittel, Fastfood, usw.) und falsche Lebensweise (Stress, mangelnde Bewegung). Auch die Umweltbelastung, Gifte und der Missbrauch von Medikamenten und nicht zuletzt unverarbeitete seelische Verletzungen und traumatische Erlebnisse können eine gesunde Verdauung immens stören.

Dadurch wir das Gleichgewicht im Darm gestört und krankheitsfördernde Darmbakterien beginnen zu überwiegen. Stoffwechselgifte und Abfallstoffe werden nicht zügig abgebaut und ausgeschieden, was zu einer zunehmenden Verschlackung des Körpers bis hin zu schweren Erkrankungen führen kann.

CHT

Das Gerät zum Spülen des Dickdarmes arbeitet mit einem geschlossenen Wasserkreislauf, es ist deshalb absolut geruchsfrei.

Wann ist eine Colon-Hydro-Therapie sinnvoll?
«Der Tod sitzt im Darm», treffender könnte diese Aussage nicht sein, da ein gesunder Darm die Basis für eine gute Gesundheit ist. Darum ist die Colon-Hydro-Therapie u.a. hilfreich bei folgenden Krankheiten und Beschwerden:

  • Infektionen und Entzündungen
  • Verdauungsprobleme, Sodbrennen
  • Stoffwechselstörungen
  • Rheuma/Gicht
  • Hauterkrankungen
  • Migräne, Allergien
  • Krebserkrankungen
  • Autoimmunerkrankungen
  • Diabetes
  • Vitalitätsverlust, Müdigkeit
  • Depressionen, Angstzustände

Je nach Gesundheitszustand variert die Anzahl der notwendigen Sitzungen. Gerne werde ich Sie bei einer ersten Sitzung dazu beraten.

Präventiv:
Die Colon-Hydro-Therapie empfehle ich auch vorbeugend, um die gute Gesundheit zu erhalten. Es ist sinnvoll, nach einer erstmaligen gründlichen Reinigung ein- bis zweimal jährlich 2 bis 3 Sitzungen zu machen; am besten kombiniert mit einem Fasten (oder angepasstem Essverhalten), da so eine effektivere Wirkung erzielt werden kann.

Ist Ihnen ein vitales und gesundes Aussehen wichtig, ist die Colon-Hydro-Therapie ein muss.

Die monatliche Leberreinigung nach Andreas Moritz in Kombination mit der Colon-Hydro-Therapie ist eine beliebte Entgiftungsform des Körpers.

Ernährungs-Beratung

Es kann sein, dass Sie viele Kenntnisse über gesunde Ernährung haben, einiges schon ausprobiert haben und trotzdem nicht erreichen, ihr Essverhalten zu ändern, sich besser zu fühlen, etwas an Gewicht abzunehmen usw. Dafür gibt es verschiedene Gründe und Ursachen.

Sofort nach unserer Geburt werden wir unweigerlich mit diesem Grundbedürfnis konfrontiert, schliesslich wollen wir leben und wachsen. Alles, was wir in dieser ersten Zeit und auch später als heranwachsendes Kind in Bezug auf Essen erlebt haben, prägt unser späteres Essverhalten zutiefst.

Eine aufmerksame Auseinandersetzung mit der eigenen Lebensgeschichte kann somit ein nachhaltiges Ändern des Essverhaltens und die Verbesserung des Wohlbefindens unterstützen.

Natürlich berate ich Sie auch gerne darin, welche nährenden und aufbauenden Lebensmittel ihrem Körper gut tun und für Sie in Ihrem Alltag realisierbar ist.

Ich verfüge über Wissen in der ayurvedischen und westlichen Ernährungslehre, auch habe ich Kenntnisse in der 5-Elementen-Lehre.